15.04.2019. Wandertag im Jirisan Nationalpark und ein Besuch im Tapsa Tempel

Der Wecker klingelt um sechs Uhr morgens und um halb sieben stehen wir auf und packen unsere Sachen zusammen, räumen alles direkt ins Auto und setzen uns dann zum frühstücken in die unbeheizte Lobby. Unsere Gastgeber haben das Frühstück schon vorbereitet uns zudem einen Teller mit Spiegeleier, Erdbeeren und Minitomaten hingestellt. Dazu finden wir Toast, …

15.04.2019. Wandertag im Jirisan Nationalpark und ein Besuch im Tapsa Tempel weiterlesen

14.03.2019. Regenwetter und wir besichtigen das Joseon Freilichtmuseum in Jinju

Der Himmel sieht düster und trüb aus als wir am Morgen unsere Unterkunft verlassen und die Rucksäcke im Kofferraum verstauen. Wir fahren zum unweit entfernten Joseon Freilichtmuseum, eine ehemalige Festung aus dem vierzehnten Jahrhundert. Dort angekommen kaufen wir in einem Laden gegenüber zuerst mal einen Kaffee und eine Art Berliner, aber mit einer gesüssten Schwarzbohnenfüllung. …

14.03.2019. Regenwetter und wir besichtigen das Joseon Freilichtmuseum in Jinju weiterlesen

13.04.2019. Ein Besuch im Maritime Museum und im Dinosauriermuseum in Goseong

Der Wecker klingelt um sieben und nachdem wir gepackt haben, checken wir aus und fahren zum National Maritime Museum in Busan, wo wir uns über die Geschichte der koreanischen Seefahrt informieren wollen. Der Weg dahin wäre eigentlich relativ kurz, jedoch herrscht reger Verkehr weshalb wir fast eine Dreiviertelstunde brauchen. Dort angekommen ist der Eintritt frei …

13.04.2019. Ein Besuch im Maritime Museum und im Dinosauriermuseum in Goseong weiterlesen

12.04.2019. Gamcheon Culture Village und ein Besuch auf dem Jagalchi Fischmarkt

Wir sind früh auf und machen uns vergebens auf die Suche nach etwas Essbarem, in unserem Viertel sind die Läden mehr oder weniger geschlossen, so dass wir am Ende ein paar Sachen im Supermarkt einkaufen. Zudem finden wir anfangs keine Wäscherei, da Google zwar versucht uns dabei zu helfen, uns jedoch zu denen schickt, welche …

12.04.2019. Gamcheon Culture Village und ein Besuch auf dem Jagalchi Fischmarkt weiterlesen

11.04.2019. Wir verlassen Ulsan, besichtigen den Haedong Tempel und fahren weiter nach Busan

Am frühen Morgen sind wir schon aufbruchbereit, denn wir wollen bevor wir die Stadt verlassen, noch einen Leuchtturm anschauen und ein bisschen hinunter zum Meer. Ulsan, die Stadt der Grauwale und eigentlich wäre auch Saison, sie beginnt anscheinend im April und dauert bis Juni. Wir fahren durch den dichten Morgenverkehr und überqueren dabei eine riesige …

11.04.2019. Wir verlassen Ulsan, besichtigen den Haedong Tempel und fahren weiter nach Busan weiterlesen

10.04.2019. Ein Besuch im Hahoe Cultural Village und Maskenmuseum

Nach dem kleinsten Frühstücksbuffet der Welt staunen wir nicht schlecht, als wir unsere Unterkunft verlassen und draussen eine dünne Schicht Schnee auf unserem Auto entdecken. Es ist eiskalt, der Himmel grau und düster und eine kalte Biese geht. Wir wollen noch kurz etwas einkaufen doch die Läden haben auch um neun Uhr morgens noch nicht …

10.04.2019. Ein Besuch im Hahoe Cultural Village und Maskenmuseum weiterlesen

09.04.2019. Besuch im Guinsa Tempel, auf dem Weg nach Andong

Wir stehen um sechs Uhr auf und packen unsere Reiserucksäcke, gehen noch kurz zu einem Shop um Wasser zu kaufen und fahren dann los Richtung Süden und dabei weg von der Küste, ins Landesinnere. Da wir die Mautstrassen nach wie vor meiden, führt unser Weg über viele Bergpässe mit kurvigen Strassen, wo irgendwie keine Menschenseele …

09.04.2019. Besuch im Guinsa Tempel, auf dem Weg nach Andong weiterlesen

08.04.2019. Wandertag im Seoraksan Nationalpark

Wir stehen kurz nach acht auf und kaufen in der Bäckerei um die Ecke ein paar Sandwiches sowie im Supermarkt eine Tüte Chips, ein Stück Schinken und ein Pack frische Äpfel. Damit bepacken wir unseren Rucksack und fahren mit dem Auto zum Seoraksan Nationalpark, wo wir heute wandern gehen wollen. Auf dem Weg dahin fahren …

08.04.2019. Wandertag im Seoraksan Nationalpark weiterlesen

07.04.2019. Wir verlassen Seoul und fahren nach Sokcho

Da wir das Auto erst um zwölf Uhr mittags abholen können, schlafen wir ein wenig aus, packen anschliessend und machen uns auf die Suche nach etwas Essbarem. Tobi fühlt sich elend vom Vorabend, mir geht’s gut denn ich habe nicht einmal die Hälfte von all dem Bier getrunken, was er intus hatte. Also kaufen wir …

07.04.2019. Wir verlassen Seoul und fahren nach Sokcho weiterlesen

06.04.2019. Sightseeingtour durch Seoul

Wir schlafen aus und setzen uns dann zusammen, um unsere Zeit hier in Südkorea zu besprechen und einen Plan zu machen. Zum Glück sind unsere Freunde Reni und Marcel von den Swiss Nomads ebenfalls in Südkorea unterwegs gewesen und haben einen super Blog geschrieben. Anhand von ihren Berichten können wir ziemlich einfach eine Route bestimmen, …

06.04.2019. Sightseeingtour durch Seoul weiterlesen