21.08.2019. Eine weitere atemberaubende Passfahrt, hoch zum Bergsee Son Köl

Das Rauschen des Baches weckt uns am frühen Morgen und wir freuen uns über einen blauen Himmel und warme Sonnenstrahlen, als wir aus unserem Klappdachzelt rausschauen. Das motiviert zum aufstehen und den Tag zu beginnen, weshalb wir sogleich Kaffee kochen und uns ein paar Honigbrote machen. Nachdem wir zusammengeräumt haben, überqueren wir den kleinen Bach …

21.08.2019. Eine weitere atemberaubende Passfahrt, hoch zum Bergsee Son Köl weiterlesen

20.08.2019. Es geht weiter Offroad durch die Berge

Es ist eine eiskalte Nacht und unsere Motorhaube ist gefroren, als wir am nächsten Morgen aufstehen. Wir haben schon früh die Standheizung eingestellt und sind dankbar über die Wärme, die sie abgibt. Wir kochen uns einen heissen Kaffee und essen kurz was, anschliessend räumen wir zusammen und fahren zurück auf die Piste, weiter hinunter ins …

20.08.2019. Es geht weiter Offroad durch die Berge weiterlesen

19.08.2019. Wir verlassen Karakol und machen eine Offroad-Tour über einen sehr hohen Bergpass

Der Wecker hätte eigentlich um kurz nach sieben klingeln sollen, doch wir sind schon vorher wach. Nach einer erfrischenden Dusche setzen wir uns in die Küche, um zu frühstücken, anschliessend machen wir alles startklar, lassen aber die Karre noch einen Moment stehen. Zu Fuss machen wir uns auf den Weg ins Stadtzentrum und besuchen dabei …

19.08.2019. Wir verlassen Karakol und machen eine Offroad-Tour über einen sehr hohen Bergpass weiterlesen

18.08.2019. Ein Tag ausspannen in Karakol

Es ist eine kalte Nacht, besonders kurz bevor die Sonne aufgeht, ziehen wir uns unsere Schlafsäcke nochmals so richtig fest über die Ohren. Wir stehen kurz nach acht Uhr auf und gehen erstmal duschen, dann setzen wir uns in die Küche und warten auf das bestellte Frühstück. Pancakes mit hausgemachter Aprikosenmarmelade, dazu Brot, Melonen, Jogurt …

18.08.2019. Ein Tag ausspannen in Karakol weiterlesen

17.08.2019. Charyn Canyons Nationalpark und wir verlassen Kasachstan und fahren nach Kirgisistan

Es regnet wieder die ganze Nacht und als um sechs Uhr morgens der Wecker klingelt, prasseln die Tropfen immer noch auf unser Klappdach. Eigentlich wollten wir die Morgensonne nutzen um ein paar tolle Bilder vom Charyn Canyon zu machen, doch daraus wird nun wohl nichts. Wir bleiben liegen bis halb acht und stehen erst auf, …

17.08.2019. Charyn Canyons Nationalpark und wir verlassen Kasachstan und fahren nach Kirgisistan weiterlesen

16.08.2019. Auf dem Weg zum Charyn Canyon Nationalpark

Ein wenig Sonnenschein und das Rauschen des Bergbachs weckt uns am Morgen und wir ergreifen gleich die Gelegenheit, um unser Duschzelt aufzustellen und zu duschen. Kaffee wird selbstverständlich auch noch gekocht, danach sind wir startbereit. Anschliessend fahren wir in Almaty in den OBI, den es hier tatsächlich gibt und kaufen dort ein Moskitonetz und ein …

16.08.2019. Auf dem Weg zum Charyn Canyon Nationalpark weiterlesen

15.08.2019. Ein weiterer atemberaubender Tag im Tian Shan Gebirge

Es gibt fast nichts Ärgerlicheres als wenn es die ganze Nacht durchregnet und man dann raus aufs Klo muss, so wie in meinem Fall. Auch am Morgen danach regnet es noch, wenn auch etwas weniger, auch drückt schon ganz leicht die Sonne durch. Wir trinken einen Kaffee und essen kurz was, dann räumen wir zusammen …

15.08.2019. Ein weiterer atemberaubender Tag im Tian Shan Gebirge weiterlesen

14.08.2019. Morgenrunde am See und Ärger mit dem Ranger

Wir haben die ganze Nacht kein Auge zugemacht, was einerseits an der Höhe liegt, andrerseits aber auch am Regen und dem Wind. Auch am Morgen sieht das Wetter nicht besser aus und mit der Jacke klettern wir aus der Karre raus, um uns startklar zu machen. Ein streunender Hund hat es sich unter unserem Auto …

14.08.2019. Morgenrunde am See und Ärger mit dem Ranger weiterlesen

13.08.2019. Wir verlassen Almaty und fahren hoch ins Tian Shan Gebirge

Nach einer frühmorgendlichen Dusche räumen wir unsere restlichen Sachen runter ins Auto und hauen beim Frühstücksbuffet nochmals ordentlich rein, wer weiss wann wir wieder so ein feines Frühstück kriegen. Anschliessend verabschieden wir uns von den Damen an der Rezeption die uns am liebsten behalten und adoptiert hätten, besonders Oskana. Wir setzen uns ins Auto, fahren …

13.08.2019. Wir verlassen Almaty und fahren hoch ins Tian Shan Gebirge weiterlesen

12.08.2019. Endlich eine Sightseeing-Tour durch Almaty

Zeitig klingelt der Wecker und nach dem Frühstück fahren wir als erstes zur Post, um unser Paket aufzugeben. Die Dame hinter dem Tresen hat herzlich wenig Geduld mit uns Touristen, ein Herr aber kommt hinzu und hilft uns bei der Übersetzung. Nachdem alles erledigt ist, fahren wir zurück zum Hotel und während Tobi zum Kopiergeschäft …

12.08.2019. Endlich eine Sightseeing-Tour durch Almaty weiterlesen