09.04.2017, 2. Tag in Budapest

Unser zweiter Tag in Budapest begann sehr früh am Morgen da wir um halb 10 mit einer guten Bekannten verabredet waren, die mit ihrer Tochter hier in Budapest lebt. Wir hatten einen tollen Morgen zusammen und bekamen noch den einen oder anderen guten Tipp auf den Weg.

Später gingen wir die Burg und die alte Kirche besichtigen und flanierten im alten Stadtteil von Buda herum. Im Jamie Oliver’s assen wir eine Kleinigkeit zu Mittag und genossen das rege Treiben, der Leute um uns herum. Es hat sehr viele Asiaten hier… Später gingen wir an der Donau entlang und überquerten sie. Dabei staunten wir immer wieder über das architektonische Bauwunder des Parlamentsgebäudes. Es ist schon sehr beeindruckend. Nachdem wir durch diverse Stadtteile von Budapest gelaufen sind und uns schon bald die Füsse schmerzten, machten wir uns auf den Rückweg zu unserem Stellplatz. Unterwegs kauften wir noch möglichst günstig ein für das Abendessen.

Beim Stellplatz angekommen, wuschen wir noch unsere Wäsche, schrieben Blog, sortierten Bilder und klebten die gekauften Sticker auf unser Fahrzeug. Das Wetter hielt den ganzen Tag über, jedoch wechselten sich die Sonne und Wolken immer wieder ab. Immerhin regnete es aber nicht 😊

2 Kommentare zu „09.04.2017, 2. Tag in Budapest

  1. Hallo ihr 2, super Fotos und gute Berichte. Ich geniesse es von zu Hause eure Reise begleiten zu dürfen. Ganz liebe Grüsse und weiterhin gute Reise!

    1. Hoi Yvette
      Danke villmal 🙂 Ganz en liebe Gruess zrugg id Schwiiz!
      🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close